Erfindergeist plus Erfahrung

IGK hat bereits 2001 das erste quecksilberfreie Polyurethan auf den Markt gebracht – lange vor der EU-Richtlinie von 2012, die den Einsatz von quecksilberhaltigen Katalysatoren in Polyurethansystemen ab 2017 endgültig verbietet. Dieser Erfahrungsschatz kommt sowohl unserem Produkt als auch unseren Kunden zugute.

Darüber hinaus ist IGK der einzige Hersteller, dessen Thermoplastischer Abstandhalter (TPS®) sich nicht nur mit Polysulfid, sondern auch mit Polyurethan kombinieren lässt – eine wirtschaftliche Alternative, die sich seit Jahren bewährt.

Unsere Polysulfid-Randversiegelungen überzeugen durch saubere und schnelle Applikation auch bei großen Dreifachscheiben, sehr schnelle Aushärtung und beträchtliche Toleranz beim Mischungsverhältnis.

Die Qualität unserer Produkte ist selbstverständlich nach allen wichtigen europäischen Normen wie EN 1279 zertifiziert und wird regelmäßig kontrolliert.

Bei allen Fragen zur Anwendung und Verarbeitung unserer Produkte oder zur Einstellung Ihrer Maschinen, besonders bei Umstellungen auf unsere Dichtstoffe, können Sie auf unsere erfahrenen Anwendungstechniker bauen.

A | SEKUNDÄRDICHTUNG

IGK 130 Quecksilberfreie Polyurethan-Randversiegelung
IGK 311 und IGK 330
Polysulfid-Randversiegelungen

B | PRIMÄRDICHTUNG

IGK 511
Butyl-Primärdichtung
IGK 511 S
Butyl-Primärdichtung für Schaumspacer

C | ABSTANDHALTER

IGK 611
TPS – Thermoplastischer Abstandhalter®

SERVICEPRODUKTE

IGK 911
Spülmittel für Mischanlagen
IGK 918
Weichmacher
IGK 921
Thermischer Reiniger für Mischer mit IGK 130
IGK 930
Handwaschpaste
IGK 955
Trockenperlen mit Farbindikator
IGK 980
Haftprüfgerät

This post is also available in: Englisch Französisch Spanisch