IGK 611

Thermoplastischer Abstandhalter (TPS®)

IGK 611 ist ein einkomponentiger, thermoplastischer, lösemittelfreier Abstandhalter auf Polyisobutylenbasis, der speziell für die Verarbeitung in TPS®-Anlagen entwickelt wurde.

IGK 611 zeichnet sich durch hervorragendes Anfließen sowie ausgezeichnete Haftung auf Glas aus, sowohl beim Heißauftrag als auch beim anschließenden Verpressen der kalten Scheibe. Durch die exzellente Haftung zwischen IGK 611 und der Polyurethan-Sekundärabdichtung IGK 130 wird der Randverbund in der MIG-Einheit zusätzlich mechanisch versteift.

Das Produkt ist ausgezeichnet verpumpbar und besitzt hohe Standfestigkeit bis 20 Millimeter.

Liefergebinde

Fass à ca. 200 Kilogramm

Lagerung

Bei +10°C bis +25°C mindestens 1 Jahr lagerfähig

Transport

Für den Transport gelten dieselben Konditionen wie für die Lagerung.

» Weitere Informationen anfordern

This post is also available in: Englisch Französisch Spanisch