IGK 711 Hotmelt

IGK 711 ist ein einkomponentiges  Hotmelt der Spitzenklasse, maßgeschneidert für die Anwendung als Sekundärdichtstoff für Isolierglassysteme. Es ist bestens geeignet für Kasten-, flexible  Schaum- und U-förmige Abstandhalter, die aus Metall- oder Metall/Kunststoffkombinationen  hergestellt werden.

Der Fokus bei der Entwicklung dieses neuen Produktes wurde auf ein sehr homogenes und schnelles Schmelz-und Abkühlverhalten über den gesamten Temperaturbereich gelegt – kombiniert mit einem schnellen Aufbau der Anfangsfestigkeit.

Hohe Anfangshaftung,  gepaart mit hoher Klebrigkeit, charakterisieren seine  Anwendung auf Abstandhalter und Glas. Sobald IGK 711 auf Raumtemperatur abgekühlt ist, bietet es hohe Festigkeit, um die mechanische Stabilität für frühen Transport der IG-Einheit zu gewährleisten.

 

Verpackung

200 Liter  (55 Gallonen) Fass

Lagerung

Bei +10°C bis +25°C (+50°-+77°F) mindestens 1 Jahr lagerfähig

Transport

Für den Transport gelten dieselben Konditionen wie für die Lagerung.

 

» Weitere Informationen anfordern

This post is also available in: Englisch Französisch Spanisch